Leistungen für Sie in der betrieblichen Gesundheitsförderung

Wir sind ihr kompetenter Ansprechpartner für betriebliche Gesundheitsförderung – Mit unseren Physiotherapeuten, die mit ihren Zusatzqualifikationen den kompletten Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung anbieten führen wir anerkannte SGB Präventionskurse durch. 

  • Seit 2009 wird die Prävention und die betriebliche Gesundheitsförderung gefördert. Leistungen des Arbeitgebers, die den Gesundheitszustand der Arbeitnehmer verbessern, sind bis 500 Euro pro Jahr von der Steuer freigestell

Beliebte Gesundheitsmaßnahmen, die durch die BGF bezahlt werden können:

  • Massagen und Physiotherapeutische Behandlungen,
  • Präventionskurse der gesetzlichen Krankenkassen wie Rückenschule 
  • Pilates Kurse und
  • Zuzahlungen zum Physiotherapie-Rezept.

Welche gesetzlichen Voraussetzungen müssen dafür geschaffen werden:

Externe Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge werden durch § 3 Nr. 34 EStG bis zu 500 € pro Jahr und Mitarbeiter lohnsteuer- und sozialabgabenfrei gestellt. 

  • Die Maßnahmen müssen den Anforderungen der §§ 20Abs.1 und 20 a SGB V (Präventionsleitfaden) entsprechen.
  • Der Gesetzgeber fordert einen Rechnungs- und Leistungsbeleg für jede Maßnahme, einen namentlichen Bezug auf den Mitarbeiter und einen Nachweis der gesetzlich vorgeschriebenen Qualifikation des behandelnden Gesundheitsdienstleisters.
Nutzen Sie einen Einblick in unsere Behandlungsräume vor Ort:

Physiotherapie RäumeTurnraum für betriebliche Gesundheitsförderung Physiotherapie Behandlung

Wir kommen gerne auch in Ihr Unternehmen und betreuen und behandeln Ihre Mitarbeiter vor Ort.

Eine Anfrage zu einem unverbindlichen Angebot können Sie hier absenden.