Regalinspektionen nach BGI 234 sowie DIN EN 15635

Wir übernehmen Ihre Regalinspektion auf Grundlage der Betriebssicherheitsverordnung und der aktuellen DIN EN 15635 durch eine befähigte Person zur Prüfung von Regalen.
Durch unser Angebot erhöhen wir Ihre Betriebssicherheit im Unternehmen, minimieren Risiken durch beschädigte oder defekte Lagereinrichtungen und helfen teure Reparaturkosten rechtzeitig abzuwenden.

Angeboten werden folgende Leistungen:




Sichtkontrolle gemäß DIN EN 15635:
  • Schäden durch Stoßeinwirkung an irgendeinem Teil der Konstruktion, speziell Beschädigung von Stützten und Trägern
  • lotrechter Stand der Regalstützen
  • Zustand und Grad der Wirksamkeit sämtlicher Bauteile, insbesondere Fußplatten und Aushängesicherungen
  • sichtbare Risse in Schweißnähten oder im Grundmaterial
  • allgemeiner optischer Zustand des Gebäudebodens
  • Lage der Lasten auf den Paletten und Ladungsträgern
  • Positionierung der Ladungsträger auf dem Regal und auf dem Boden
  • Einhaltung der Regal-Montageanleitung
  • Ob Belastungs- und Informationshinweise vorhanden und aktuell sind
  • Dass keine Lagerplätze zu schwer beladen sind
  • Dass die Stabilität der Ladeeinheiten zufriedenstellend ist
  • Dass die Maße der Ladeeinheiten zufriedenstellend ist

Dokumentation & Bericht:
  • Bewertung von Mängeln und Schäden mittels Organisationsaufkleber
  • Vergabe Prüfaufkleber: grüner Aufkleber „Geprüft“/ gelber Aufkleber „Nacharbeit“ / roter Aufkleber „Defekt“
  • Erstellung eines schriftlichen Berichts gegebenenfalls mit Skizze und/oder Bildern
  • Hinweis auf mögliche Ursachen der Schäden
  • Vorschläge zur Beseitigung etwaiger Mängel


Sprechen Sie uns an:

Wir bereiten Ihnen ein individuelles Angebot zur Prüfung Ihrer Regale vor.

Dabei berücksichtigen wir Ihre betrieblichen Gegebenheiten und Ihre zeitlichen Vorgaben.

Eine Anfrage zu einem unverbindlichen Angebot können Sie hier absenden.