Spielplatzprüfung und Spielplatzkontrollen durch einen Sachkundigen

Angeboten werden folgende Leistungen:

Prüfung Ihrer Spielplätze durch einen qualifizierten Spielplatzprüfer nach DIN SPEC 79161.

Gemäß DIN EN 1176-7 ist der Betreiber zu regelmäßigen Kontrollen des Spielplatzes verpflichtet.
  • Bestandteil des Sicherheitsmanagements sollten z.B. folgende Prüfungen werden:
  • Täglich bis wöchentlich eine visuelle Routineinspektion zur Erkennung offensichtlicher Gefahrenquellen
  • Alle drei Monate eine operative Inspektion zur Bestandsaufnahme und Überprüfung der Geräte sowie Durchführung einfacher Wartungsarbeiten
  • Jährliche Hauptinspektion zur Feststellung der allgemeinen Betriebssicherheit, Standfestigkeit der Geräte und Mängelbeurteilung
  • Kontrolle der Standsicherheit
  • Verschleißkontrolle an Rutschen, Bodenbrettern, Trittstufen, Sprossen, Seilen, Ketten - Kontrolle der Holzoberfläche auf Verletzungsgefahr durch größere Splitter
  • Kontrolle des Holzes auf Fäulnis
  • Allgemeine Funktionskontrolle
  • Beratung bei der Anschaffung neuer Spielgeräte
  • Überprüfung der Spielgeräte auf Normkonformität

Wir übernehmen entsprechend für Sie:

  • Neuabahme nach DIN EN 1176 Teil 7
  • Freiräume und Fallschutzmaßnahmen
  • Prüfung auf Finger- und Kopffangstellen
  • Spielplatz- Hauptprüfungen gemäß DIN EN 1176 Teil 7 und SPEC 79161 durch nach DIN SPEC 79161 zertifizierte Prüfer
  • operative Spielplatzprüfungen gemäß DIN EN 1176 Teil 7
  • Regelmäßige Sichtprüfungen im Rahmen von Daueraufträgen

Spielplatzprüfungen nach DIN SPEC DIN 19161

Eine Anfrage zu einem unverbindlichen Angebot können Sie hier absenden.