Flucht- und Rettungspläne nach ASR A1.3 und ASR A2.3

Flucht- und Rettungspläne dienen zur Orientierung in Gebäuden. Flucht- und Rettungspläne müssen aktuell und übersichtlich sein. Im ausgehangenen Plan ist der jeweilige Standort anzugeben, von dem aus die Fluchtwege in einen sicheren Bereich oder ins Freie führen.

Die Kennzeichnung erfolgt mit Sicherheitszeichen nach DGUV Vorschrift 9 (BGV A8) /ASR 2.3. Unternehmen, die einen Neu- und Umbau planen, sollten neue Flucht- und Rettungspläne nach der Norm DIN ISO 23601 erstellen lassen.

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung von Flucht- und Rettungsplänen, beraten Sie bei der Anwendung der richtigen Norm, aktualisieren alte Unterlagen und erstellen normgerechte Pläne.

Unser Leistungsangebot umfasst:
  • Erstellung im Standard-Format DIN A3 (andere Formate auf Anfrage) gemäß den gültigen Vorschriften und den Vorgaben des Betriebes (Corporate Design)
  • Maßstabsgetreue Durchführung
  • Ausrichtung auf den jeweiligen Standort
  • Hochwertiger Laser-Farbdruck
  • Laminierung
  • Abgleich von Flucht- und Rettungsplänen zu bestehenden Einrichtung in Ihrem Unternehmen
Unsere Flucht- und Rettungspläne enthalten:
  • den Standort
  • ausgewiesenen Fluchtwegen,
  • Erste-Hilfe-Material
  • die Alarmierungseinrichtungen
  • die Feuerlöscheinrichtungen (Feuerlöscher, Löschdecken, Wandhydranten, etc.),
  • eine i.d.R. mehrsprachige Legende der verwendeten Symbole.
  • einen Lageplan mit ausgewiesenem Sammelplatz.
  • Verhalten im Brandfall
  • Verhalten bei Unfällen
  • Planstand (Datum)

Zusätzliche Ausführung von Notfall- und Alarmplänen:

  • Verhalten im Notfall
  • Verhalten im Brandfall
  • verhalten bei Umweltschäden
  • Spezielle Notrufnummern
      Alarmplan

Eine Anfrage zu einem unverbindlichen Angebot können Sie hier absenden.