Externer Gefahrgutbeauftragter für Ihr Unternehmen

Angeboten werden folgende Leistungen:

Unternehmen, die an der Beförderung von Gefahrgut beteiligt sind, müssen einen schriftlich bestellten Gefahrgutbeauftragten vorweisen können.
Die Aufgaben sind dabei nicht selten sehr vielseitig. Neben der Beratung der Geschäftsführung zu allen Themen des Gefahrgutumschlages muss vor allem geschultes Personal zur Verfügung stehen, um dieses sensible Transportgut zu betreuen. Dabei kommt es unter anderem auf die Klassifizierung, Verpackung, Kennzeichnung und Dokumentation an.
Wir übernehmen für Sie diese komplexe Aufgabenstellung als externer Gefahrgutbeauftragter und werden Ihnen beratend zur Seite stehen.

Unser Leistungsangebot umfasst:

Gefahrgutbeauftragter für Verkehrsträger Straße (ADR) und Schiene (RID)
  • Ausübung sämtlicher Tätigkeiten gemäß GGVSEB
  • Überwachung der Einhaltung der Vorschriften für die Beförderung gefährlicher Güter
  • Beratung des Unternehmens bei den Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beförderung gefährlicher Güter
  • Erstellung eines Jahresberichts für die Unternehmensleitung
  • Schulung der betroffenen Arbeitnehmer des Unternehmens
  • Erstellung von Arbeitsanleitungen / Anweisungen für die Gefahrgutbeförderung / Befüllung / mit Be- oder Entladung betrautes Personal
  • Veranlassung / Durchführung von Überprüfungen auf Vorschriftsmäßigkeit von Beförderungsmitteln
  • Veranlassung / Durchführung geeigneter Sofortmaßnahmen bei Unfällen / Zwischenfällen / schweren Verstößen

GefahrgutfahrzeugLagerung von GefahrgutKennzeichnung

Eine Anfrage zu einem unverbindlichen Angebot können Sie hier absenden.