Anfrage zur Ausbildung zum Kranführer

Anfrage zur Ausbildung zum Kranführer
0,00 EUR
inkl. 16 % MwSt.
-
+


Produktbeschreibung

Grundausbildung zum Kranführer nach DGUV V52

Kursbeschreibung

Kranausbildung nach DGUV V52, VDI 2194

Sie erlangen die Fähigkeit zum Führen eines Kranes (Brückenkran, Portalkran, Turmdrehkran - Untendreher) unter industriellen Voraussetzungen und Anforderungen.

Preis

180 € pro Person, inklusive Mehrwertsteue

Kursdauer

1 Tag

Theorie: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr (0,5 Tage)

Praxis: 12.00 Uhr bis 15.30 Uhr (0,5 Tage)

Kursinhalt zur Kranausbildung:

  • Inhalte richten sich nach der DGUV V52 sowie BetrSichV
  • Gesetzliche Vorschriften
  • Krantechnik und Kranbauarten
  • Die physikalischen Grundbegriffe im Umgang mit Kranen
  • Schwerpunktlage und freier Fall
  • Grund-Elemente der Kranarten
  • Sicherheitseinrichtungen und Bremsverhalten von Kranen
  • Tragfähigkeit des Krans
  • Sachgemäße Fahrweise
  • Pendeln und Kontern von Lasten
  • Die tägliche Einsatzprüfung vor Arbeitsaufnahme
  • Anschlagen von Lasten, Handzeichen
  • Tragmittel, Anschlagmittel, Lastaufnahmemittel
  • Pflege und Wartungsarbeiten / Sichtkontrolle
  • Stillsetzung des Krans

Abschluss:

Theoretische sowie Praktische Prüfung am Brückenkran

Ausgabe eines Zertifikates + Fahrausweises

Voraussetzungen:

Mindestalter: 18 Jahre

Referenten:

Fachexperten des Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Jacob GmbH

Schulungsort:

Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Jacob GmbH
Lindenallee 2
04509 Delitzsch

Kontakt und Informationen unter:

Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Jacob GmbH

Tel.: 034202 - 309532

oder über unser Kontaktformular

Anfrage zur Ausbildung zum Kranführer
Anfrage zur Ausbildung zum Kranführer
Anfrage zur Ausbildung zum Kranführer
Anfrage zur Ausbildung zum Kranführer

Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!


Diesen Artikel haben wir am 12.04.2012 in unseren Katalog aufgenommen.