Motorsägenschein in Hubarbeitsbühnen AS Baum 2 nach DGUV Information 214-059, Steigerschulung für Anfänger und Profis

AS Baum II Kurs

Kursbeschreibung

Motorsägenschulung in Hubarbeitsbühnen zur Bearbeitung von Baumkronen

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die Motorsägenarbeiten in der Hubarbeitsbühne ohne Trenngitter (zwei Personen im Korb) durchführen möchten.

Preis

599 € pro Person, inklusive Mehrwertsteuer

Kursdauer

5 Tage

Theorie: 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr (2 Tage)

Praxis:    08.00 Uhr bis 15.00 Uhr (3 Tage)

Kursinhalt

  • Inhalte richten sich nach der DGUV Information 214-059
  • Vermittlung der Unfallverhütungsvorschriften
  • Persönliche Schutzausrüstung für den Forst und deren Verwendung
  • Aufbau, Funktion, Pflege und Wartung der Motorsäge
  • Sicherungsmaßnahmen im Korb (zwei Personen im Korb)
  • Hubarbeitsbühne und andere Aufstiegsmöglichkeiten
  • Arbeitseinsätze unter Praxisbedingungen in der Hubarbeitsbühne ohne SKT
  • Einsatzmöglichkeiten für Hubarbeitsbühnen, Grundkenntnisse, Auswahl
  • Maschinen- und Gerätebereitstellung
  • Personaleinsatz, Weisungsbefugnis/Verantwortung
  • Situationsspezifische Auswahl geeigneter Maschinen und Gefährdungsbeurteilung und Betriebsanweisung umsetzen

Abschluss

Theoretische sowie Praktische Prüfung

Voraussetzungen

Mindestalter: 18 Jahre

Gesundheitsuntersuchung G25 und G41

Erfolgreich absolviertes Modul B - Baumfällung und Aufarbeitung oder AS Baum I der SVLFG - ein Nachweis ist vorzulegen

Referenten

Forstwirte des Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Jacob GmbHSchulungsort

Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Jacob GmbH
Lindenallee 2
04509 Delitzsch

Hinweise

Motorsägen + Schutzkleidung werden zur Ausbildung gestellt

Bitte aus hygienischen Gründen Arbeitsschutzschuhe + Handschuhe mitbringen

Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie hier: Infos zu den Übernachtungsmöglichkeiten

  
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)