Motorsägenkurs für Privatpersonen - Motorsägenkurse für Profis und Anfänger, Schulungen vor Ort.

Brennholzkurs

Kursbeschreibung

Motorsägenkurs zur Aufarbeitung von Schwachholz im Forst

Dieser Kurs richtet sich an Privatpersonen, die im Forst in zugewiesenen und gekennzeichneten Flächen Sägearbeiten oder Fällarbeiten im Schwachholz durchführen wollen.

Preis

120 € pro Person, inklusive Mehrwertsteuer

Kursdauer

2 Tage

Theorie: 17.00 Uhr bis 21.30 Uhr (1 Tag - Freitag)

Praxis: 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr (1 Tag - Samstag)

Kursinhalt

Inhalte richten sich nach der DGUV Information 214-059

Theorie:

  • Einführung in die Unfallverhütungsvorschriften
  • Persönliche Schutzausrüstung für den Forst und deren Verwendung
  • Aufbau, Funktion, Pflege und Wartung der Motorsäge
  • Handhabung der Motorsäge

Praxis:

  • Beurteilung von Spannungen im Holz und Erlernung von Schnitttechniken
  • Beurteilung von Bäumen und Baumfällung von Schwachholz
  • Fälltechniken und die Kenntnisvermittlung von Fallkerb, Bruchleiste und Bruchstufe

Abschluss

Theoretische sowie Praktische Prüfung

Voraussetzungen

Mindestalter: 18 Jahre

Referenten

Forstwirte des Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Jacob GmbH

Schulungsort

Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Jacob GmbH
Lindenallee 2
04509 Delitzsch

 

Hinweise

Motorsägen + Schutzkleidung werden zur Ausbildung gestellt. Aus hygienischen Gründen bitten wir Sie Arbeitsschutzschuhe sowie Handschuhe selber mitzubringen

Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie hier: Infos zu den Übernachtungsmöglichkeiten

  
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)